Wie alles begann
Erinnerungen
Cati,ein Hundeleben
Cocker Porträts
Presse - Berichte
Vorsicht - Gift
Cocker - Kosten
Züchters Freud+Leid
Mit Papieren?
Impfung
Ernährungsvorschläge
Hundepflege
Büchertips
Welpenaufzucht
Meine Würfe A - K
L-Wurf Isabella 2001
M-Wurf Isabella 2002
N-Wurf  Jeannie 2003
O-Wurf Jeannie 2004
P-Wurf Jeannie2006-1
P-WurfJeannie2006-2
R-Wurf  Olly 2007-1
R-Wurf Olly 2007-2
R-Wurf Olly 2007-3
S-Wurf 2010 -1
S-Wurf Videos S-2
S-Wurf2010-3
Lustige Cockershow
Hundeparty 2003
Hundeparty 2005
Hundeparty 2008
Winterfreuden
Super Sommer 2003
Urlaub mit Hunden
Reisen  2003
Reisen 2004
Reise 2005
Reise Italien2005
Reisen 2006
Reisen Welpen Käufer
Reise 2007
Reise 2008 Frühj.
Reise 2008 Herbst
Reise 2009 Frühj.S.1
Reise 2009 Frühj.S.2
Reise 2009 Frühj.S.3
Reise Italien2009
Reise 2010 Herbst
Reise Frühj. 2011
Reise Herbst 2011
Reisen 2012
Reisen 2013
Reisen 2014
Reisen 2015 NEU
Zu anderen Links
Gästebuch




25 Jahre Cocker vom Ith 

 

Was kostet ein Cocker ?

 

 


Der Preis eines Welpen
im Jagdspanielklub ist leider sehr unterschiedlich.
Es bedeutet aber nicht, daß der Teuerste auch der Beste ist !!
Den Unterschied muß der Welpenkäufer selbst erkennen.
 
Auf weitere Ausgaben muß man sich einstellen:
 
 

 
 
 
 
Grundausstattung:    ca. 200,00 Euro
 
Stabiler Kunststoffkorb, 2 Kuscheldecken (Drybed),
2 konische Näpfe ( wegen der Behänge), 1 Wasser-
napf für's Auto (kleckert nicht), Brustgeschirr,
Halsband, Verlängerungsleine (Fa. Koch), artge-
rechtes Spielzeug, aus Latex oder Vollgummi sowie Knotentau, Spraats Kamm, Bürste, Zeckenzange
und 2 wichtige Sachbücher.
Im Idealfall stellt dies der Züchter zusammen.
 
Optimal eine Transportbox für Autofahrten oder als
Schlafhöhle. ( Fa. Kleinmetall, ca. 80,00 Euro).

Jährliche, laufende Kosten:

 

 
 
 
  Steuern:       Leider teurer als  1887 !
 
 
 Z.B.
 
 
Papenburg              54,00  €
Dresden               108,00 €
Köln                    141,00 €

Versicherung           75,00 €

Impfungen           2 Termine
                          jährlich Parasiten Prophylaxe
                          ca. 50,00 bis 70,00 €

Pflegekosten:         Trimmen:
                          ( auch wenn das erste Jahr beim Züchter kostenlos ist )

                            Mit Pflegemitteln ca. 150,00 € jährlich.
 
Futterkosten:        Ca. 2,00 € täglich,
                           wobei die Fleischfütterung mit Zubehör
                           nicht die teuerste ist!

                  Wenn man nun den Jahresdurchschnitt errechnet,
kostet ein gesunder Hund jährlich:

ca 1000,00 €
 
 

 
Bei kleinen " Unpäßlichkeiten " hilft Kuscheln
mit " Hein Blöd ".
 
Maxi vom Ith
 

 
                                 
 

 

hannelore_schaefer@yahoo.de

to Top of Page